Kleben

Metall kleben - statt schweißen, schrauben oder nieten

Metalle sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken - egal ob Aluminium, Edelstahl oder Stahl. Aufgrund ihrer vielfältigen Eigenschaften, wie z.B. Leitfähigkeit, Stabilität oder Hitzebeständigkeit, finden sie in der Technik und nahezu allen Gebieten des täglichen Leben Einsatz.

Hohe Anforderungen werden dabei nicht nur an den Werkstoff gestellt sondern auch an die Verbindungstechnik. Während Metalle früher hauptsächlich durch Schrauben, schweißen oder nieten verbunden werden konnten, erfordern heutige Konstruktionen häufig ein Fügeverfahren, das eine Materialverletzung ausschließt, Gewichtsersparnis bringt und nicht sichtbar ist. Diese Vorteile bietet das Kleben von Metallen.

Die Vorteile:

  • Größere Designfreiheit durch die "Unsichtbarkeit" der Verbindung
  • Minimierung des Korrosionsrisikos durch das Fehlen von Löchern erfolgt keine Materialverletzung
  • Gleichmäßige Spannungsverteilung durch reduzierte Punktbelastung
  • Gewichtsreduzierung gegenüber mechanischer Befestigung
  • Dichtfunktion gegen das eindringen von Wasser

Unsere Leistungen für Sie:

  • Eigene abgetrennte Klebeabteilung in unserem Haus um höchsten Ansprüchen gerecht zu werden.
  • Mehrer Jahre Erfahrung in der Verklebung von Bahnteilen
  • Din 6701-2(A3) Klebezulassung zum Kleben von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen

 

527efb333